*

Offline Jo

  • *****
  • 223
  • Geschlecht: Männlich
    • JoLichter.de
BIOS Update unter LINUX
« am: 04. Juli 2018, 22:55:53 »
Dell macht die Aktualisierung eines Dell BIOS in einer reinen Linux-Umgebung recht leicht, so dachte ich...

Bei einem OptiPlex 9020 z.B. geht das wirklich einfach. Ein USB-Speichergerät mit FAT32 formatieren und das BIOS (exe-Datei) auf den USB-Datenträger kopieren.
Dann den PC neu starten und per F12 Taste im one-time-boot-menu (Menü für den einmaligen Start) die Option "BIOS Flash Update" auswählen.

So weit so gut, bei einem älteren OptiPlex 7010 gibt es dieses Menü nicht (vor 2015). Was tun? Windows dafür temporär installieren? Nein!  :mad:
Einfachste Lösung: Per FreeDOS.

Im Download Bereich findet ihr ein FreeDOS 1.1 Bootable USB Image (freeDOS11.zip). Diese Zip-Datei nach dem Download entpacken und z.B. mit dem usb-creator-kde auf ein USB-Stick schreiben. Anschließend noch die entspechende BIOS exe-Datei auf dem USB-Stick kopieren und das System damit neu starten. Dann bekommt ihr FreeDOS in Sekundenschnelle gestartet und könnt das BIOS Update installieren.

z. B. O7010A20.exe eingeben und die Eingabetaste drücken...  :-[


Warnung: Schaltet das System niemals während des Aktualisierungsvorgangs aus, dabei könnte das System beschädigt werden!





« Letzte Änderung: 04. Juli 2018, 23:45:36 von Jo »