*

Offline Jo

  • *****
  • 231
  • Geschlecht: Männlich
    • JoLichter.de
UMTS mit Linux
« am: 20. Dezember 2010, 18:35:32 »
Ab Ubuntu 8.10 wird UMTS direkt im Netzwerk-Manager unter dem TAB "Mobiles Breitband" unterstützt. Damit lässt sich fast jedes UMTS-Handy oder UMTS-Stick als "Mobiles Breitband Modem" benutzen.

Hier die Einstellung des web'n'walk III von T-Mobile (Huawei E170) als Bild:

getestet mit Ubuntu 10.04 LTS, Mint 9 und Debian 6  :cool:


Tipp:
Viele UMTS-Sticks benutzen ein virtuelles CD-Laufwerk auf dem sich die Windows Treiber zum Betrieb des Sticks befindet. Dieses virtuelle Laufwerk muß bei vielen Sticks erst ausgeworfen werden, um den Stick nutzen zu können.
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2011, 14:24:20 von Jo »